White-Label-Produkte sind in
zahlreichen Branchen üblich.

Auch für die Energiebranche wurde diese bewährte Strategie bereits mehrfach angewandt.

Erfolgreich vertreiben wir unsere Eigenmarken und White-Label-Produkte.

  • Mit unseren Marktpartnern greifen wir dabei auf über 15 Jahre Prozesserfahrung zurück.
  • Die Endkundenbelieferung und alle damit einhergehenden Kosten und wirtschaftlichen Risiken werden von uns getragen. Darunter fallen auch diverse Marktprozesse, Abwicklungsaufgaben und Abrechnungen.
  • Die Tarifgestaltung und -kalkulation stimmen wir in enger Zusammenarbeit mit Ihnen ab. Ihr Unternehmen trägt dabei keinerlei Risiko und erhält die von Ihnen gewählte Provision über die gesamte Vertragsdauer der Kunden.
  • Marketing und Vertriebsprozesse liegen in Ihrer Hand. Auch hier bieten wir bei Bedarf bewährte Tools und Strategien zur Einführung und Etablierung Ihrer Marke an.

Übrigens: diese Kooperationsform können Sie auch für ein individuell auf Ihr Unternehmen gelabeltes Gasprodukt nutzen!

Download: White-Label-Broschüre.

White-Label-Broschüre

Was möchten Sie lieber: das „Rundum-sorglos-Paket“ oder maximale Gestaltungsmöglichkeiten?

whitelabel_sorglos
FIRSTCON führt das auf Ihr Unternehmen gelabelte Energieprodukt auf Kosten und Risiko der FIRSTCON selbst. Das Marketing bestimmen Sie. Auf Tarifgestaltung und Kalkulation haben Sie Einfluss, die wirtschaftliche Verantwortung liegt jedoch bei FIRSTCON. Ihr Unternehmen trägt keinerlei Risiko und erhält eine Gewinnbeteiligung. FIRSTCON übernimmt dabei sämtliche Marktprozesse, Abwicklungsaufgaben, Abrechnungen und den Kundenservice.

Um welche Aufgaben es sich dabei handelt, sehen sie hier.

whitelabel_steckdose
Sie wünschen größtmöglichen Einfluss und maximale Gestaltungsmöglichkeiten? Dann gründen Sie eine eigene Gesellschaft und FIRSTCON hilft Ihnen dabei, diese erfolgreich zu machen. Wie stark FIRSTCON in die Steuerung und Führung Ihres Energieversorgers eingebunden wird, bestimmen Sie. FIRSTCON kann sämtliche Aufgaben für Ihr Energieunternehmen übernehmen und berichtet Ihnen nach Ihren Wünschen. Oder Sie besetzen bestimmte Funktionen selbst, dann beraten wir Sie bei der Konzeption und in Ihrer Geschäftspolitik.

Sie setzen den Rahmen – FIRSTCON füllt ihn aus, so weit wie Sie es wünschen.