Debitorenmanagement incl. Abrechnung und Forderungsmanagement

Für die Kunden im turnusmäßigen Abrechnungszeitraum Verbrauchsabrechnungen fakturieren und offene Forderungen realisieren.

1. Einrichtung, Änderung und Verwaltung von abrechnungsrelevanten Daten, Preisen, Tarifen, Abrechnungsterminen, Abschlägen

  • Wahl zwischen synchroner und asynchroner Abrechnung (im Turnus mit netzbetreiberseitiger Abrechnung oder im eigenen Turnus von 12 Monaten)

2. Archivierung und Führen einer Historie von Änderungen entsprechender Daten

3. Übernahme und Plausibilisierung der Verbrauchs- und Zählerstandsdaten (Daten des Kunden und des Netzbetreibers vergleichen)

4. Ermittlung der Abschläge oder Vorauszahlungen gem. Tarifmodell (für jeden Tarif individuell wählbar: 11 oder 12 Monatsabschläge jährlich)

5. monatliche Sollstellung und Durchführung des Lastschrifteinzugs auf Ihr Konto

6. Abrechnung von Verbrauchsstellen: sowohl mit Standardlastprofil, als auch leistungsgemessene Zählpunkte mit Lastgang

7. maschinelle Fakturierung, Rechnungsläufe

  • Führen des Nebenbuches
  • Übergabe der Daten an das Hauptbuch

8. automatisierter Zahlungsverkehr, Mahnwesen

  • Prüfung der täglichen Zahlungseingänge mit Leseberechtigung auf den Kundenkonten
  • Zahlungserinnerungen und Mahnungen sowohl bei Abschlags-, als auch bei Rechnungsforderungen möglich
  • mehrstufige Mahnläufe mit Erstellung von Mahnstufen
  • individuelle Mahnpausen mit ggf. definiertem Ende einrichtbar
  • automatische Kündigung und Abmeldung beim Netzbetreiber nach letzter Mahnung
  • Übergabe ans Inkasso / gerichtliches Mahnwesen (auf Wunsch: Vermittlung von Inkassofirmen, zu denen automatisierte Schnittstellen bestehen)
weitere Dienstleistungsbereiche

Die Dienstleistungsbereiche, die FIRSTCON für Sie übernehmen kann, finden Sie im Baukastensystem modulweise.

weitere Dienstleistungsbereiche